Zum Hauptinhalt springen
Körper und Seele in Einklang bringen

Psychosomatik

'Mens sana in corpore sano' lautet ein altes lateinisches Sprichwort – ein gesunder Geist und ein gesunder Körper gehören zusammen. Wir helfen Ihnen, wenn dieses Verhältnis von Seele und Körper aus dem Gleichgewicht geraten ist. 

Bei uns sind Sie richtig, wenn bei Ihnen eine der folgenden Indikationen vorliegt:

  • Depressive Störung
  • Erschöpfungssyndrom
  • Anpassungsstörung einschließlich posttraumatischer Belastungsstörung
  • Angst-/Zwangsstörung
  • Somatisierungsstörungen und Konversionsstörungen, Schmerzsyndrome
  • Psychische Belastungsfaktoren und Verhaltensauffälligkeiten in schwierigen Lebenssituationen
  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

Wir begleiten Patienten mit Problemen im beruflichen und familiären Umfeld, sowie onkologische Patienten zur Bewältigung ihrer Tumorerkrankung.

Mit Ihrem Bezugsarzt und Ihrem Bezugstherapeuten formulieren Sie Therapieziele und legen einen entsprechenden Therapieplan fest. Wenn Sie unser Haus verlassen, sollten Sie Stressbewältigungsstrategien und Entspannungstechniken beherrschen und Ihre psychische Belastbarkeit sollte gestärkt sein, damit Sie mit Ihrer Erkrankung besser umgehen können. 

Um die festgelegten Therapieziele zu erreichen, stehen zudem weitere Therapiebausteine zur Verfügung, die Ihr Bezugsarzt und Bezugstherapeut in Absprache mit Ihnen in Ihre individuelle Behandlung einbeziehen kann.

Freie Therapieplätze Psychosomatik

Auslastung

In unserer Klinik stehen Patienten für den Fachbereich Psychosomatik fast immer freie Therapieplätze für eine kurzfristige Aufnahme zur Verfügung. Sehen Sie hier die Auslastung der nächsten 4 Wochen.

0
29.11. – 05.12.2021
0
06.12. – 12.12.2021
0
13.12. – 19.12.2021
0
20.12. – 26.12.2021
Aktualisiert: Samstag, 27. November 2021
  • Sie interessieren sich für eine Aufnahme in unserer Klinik, haben aber noch keinen Antrag für eine Reha-Maßnahme gestellt, dann finden Siehier alle wichtigen Informationen.
  • Sie haben bereits eine Bewilligung für eine Reha-Maßnahme in einer anderen Fachklinik, möchten aber gerne Ihre Therapie in der Klinik Tecklenburger Land durchführen, dann wenden Sie sich bitte an unsere Patientenaufnahme.
  • Sie haben bereits eine Bestätigung und Kostenzusage für Ihre Reha-Maßnahme in unserer Klinik, möchten aber einen anderen, eventuell frühzeitigeren Termin zur Aufnahme bei uns, kontaktieren Sie bitte unsere Patientenaufnahme.